29 Juve-Spiele manipuliert...

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  211 mal angesehen
Der Skandal um den italienischen Rekordmeister Juventus Turin spitzt sich zu: Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft von Neapel hat Juve-Manager Luciano Moggi in der Saison 2004/05 29 von 38 Juve-Liga-Spielen manipuliert.

Dies berichtet die "La Gazzetta dello Sport" in ihrer Freitag-Ausgabe. Juventus sicherte sich im Vorjahr den Meistertitel und steht heuer kurz vor der Titelverteidigung. Sollte sich der Verdacht auf Sportbetrug bestätigen, droht dem Traditionsverein sogar der Zwangs-Abstieg! Sport1

Kommentare

Gute Wettanbieter

Expekt Wettanbieter Bet365 Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter