Wettgeschäft, wenn Mathematiker scheitern

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  226 mal angesehen
Die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten bietet lediglich eine grobe Orientierung. Ein Wissenschaftler kann niemand beraten, wie er eine Spielbank sprengt. Bei Wetten handelt es sich nur um Prognosen auf Basis von Erfahrungswerten.
So gut wie die Tschechen hätte bei der WM fast niemand spielen dürfen. Außer Brasilien natürlich. Wer im Frühjahr einen Blick auf die Fifa-Weltrangliste warf, konnte zumindest diesen Eindruck gewinnen. Dort rangierte das tschechische Fußballteam auf Platz zwei.

Bei der WM scheiterte die Elf jedoch in der Vorrunde. Dummer Zufall? Oder hat sich das Fifa-Computerprogramm geirrt, das anhand empirischer Daten berechnet, wie stark die Teams im Vergleich zueinander kicken?

Natürlich war es kein Irrtum. Die Weltrangliste kann den Turnierverlauf nicht vorhersagen. Sie liefert nur Wahrscheinlichkeiten. Denn wenn 22 Menschen einem Ball hinterherlaufen, mischt der Zufall kräftig mit. Ob die Spieler fit sind, wie das Team harmoniert, wie der Schiedsrichter pfeift und ob ein Steinchen den Stürmer kurz vor dem Tor zu Fall bringt, lässt sich nicht objektiv messen. Fußball ist unkalkulierbar. Fußball ist nicht Mühle oder Vier gewinnt.

Solche einfachen Strategiespiele kann die Wissenschaft mit Hilfe von Computersimulationen durchaus erfassen. Der Zufall spielt hier keine Rolle. Vielmehr müssen die Kontrahenten Zug um Zug entscheiden, wohin sie ihre Steine setzen. Es gibt nur eine technisch begrenzte Anzahl von Möglichkeiten, denn das Spielfeld ist nicht unendlich.

Die Forscher Victor Allis und James Allen stießen Ende der 80er Jahre auf eine Gewinnstrategie für Vier gewinnt: Sie berechneten, dass der erste Spieler siegen wird, solange er jeden Zug perfekt durchkalkuliert - selbst wenn sich der Gegner ebenso perfekt verteidigt. Den exakten Verlauf einer Partie können aber auch die Wissenschaftler nicht vorhersagen.

Rechnen, nicht beraten

Wer statt Steinchen zu verschieben lieber wettet, muss auf solche mathematischen Strategien verzichten. Der Ausgang von Glücks- und Wettspielen lässt sich nicht vorhersagen. "Ein Wissenschaftler kann hier nur angeben, mit welcher Wahrscheinlichkeit welches Ereignis eintritt. Er kann aber niemanden beraten, wie er die Spielbank sprengt", erläutert Karl Bosch, Mathematikprofessor und Autor mehrerer Glücksspielbücher.

Woran liegt das? Beim klassischen Glücksspiel entscheidet allein der Zufall. Der Spieler kann zwar einen Tipp abgeben, er darf und kann die Roulettekugel jedoch nicht manipulieren. Welche Zahl fällt, hängt also von der Bewegung eines Objekts ab, das weder eine Tagesform besitzt noch auf jeweils veränderte Bedingungen stößt. Das Prinzip bleibt immer gleich.

Deswegen lassen sich die Wahrscheinlichkeiten beim Glücksspiel exakt berechnen. Mathematiker sprechen davon, dass Glücksspiele kein Gedächtnis haben. Bei jedem neuen Versuch beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass beim Roulette Schwarz fällt, wieder 18 zu 37.

Subjektiv und ungefähr
Wirken jedoch - wie beim Wetten auf Fußballteams oder Pferderennen - Lebewesen auf den Spielverlauf ein, wird es kompliziert. Zwar können Mathematiker auch hier Wahrscheinlichkeiten berechnen, etwa wie hoch die Chancen stehen, dass ein bestimmtes Pferd gewinnt.

Doch im Unterschied zur objektiven, genauen Wahrscheinlichkeit des Glücksspiels gilt hier nur eine subjektive, ungefähre Wahrscheinlichkeit. Sie beruht nicht auf einer exakten Rechnung, die immer und überall zutrifft, sondern auf Erfahrungswerten. Jedes Rennen ist einmalig.

Um eine Prognose zu entwickeln, werfen Experten einen Blick in die Vergangenheit, notieren die Ergebnisse der letzten Rennen und analysieren die aktuelle Form des jeweiligen Pferdes. Daraus schließen sie auf die Wahrscheinlichkeit eines Sieges.

Wirklich hilfreich ist so eine Rechnerei jedoch nicht. Selbst wenn ein Pferd zu zirka 90 Prozent gewinnen sollte, lohnt es sich nicht, auf das Tier zu setzen. Denn die Quote des Favoriten ist am niedrigsten. FDT

Kommentare

Gute Wettanbieter

Betway Wettanbieter Betsafe Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter