Milliardär kauft Aston Villa

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  218 mal angesehen
Der Traum von einem eigenen Fußballverein wird für US-Milliardär Randy Lerner Wahrheit!

Der englische Traditionsverein Aston Villa darf sich über 93 Millionen Euro freuen und einen neuen Besitzer.

Der Verein aus Birmingham konnte dieses großzügige Angebot nicht ablehnen. Lerner ist bereits Besitzer eines eigenen American-Football-Teams.

Der Milliardär ist nach Malcolm Glazer (Man U) bereits der zweite Besitzer eines amerikanischen Football-Teams, der eine englische Topadresse aufkauft.
© Sport1.at

Kommentare

Gute Wettanbieter

Expekt Wettanbieter Bet365 Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter