bwin revidiert Wachstumsprognosen

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  214 mal angesehen
bwin revidiert die Wachstumserwartung hinsichtlich der Brutto-Gaming-Erträge auf 435 Mio. Euro bei einem EBITDA von zumindest 40 Mio. Euro, wie es heisst.

Die Revidierung der Einschätzung ergebe sich aufgrund folgender Faktoren: geringer als erwarteter Bruttorohertrag im Zuge der FußballWM, unter der Erwartung liegende Performance von Ongame hinsichtlich Ertrag und Profitabilität, Unsicherheit hinsichtlich der zukünftigen rechtlichen Entwicklung im Bereich Online Gaming in den USA und ausgewählten anderen Ländern sowie die damit im Zusammenhang stehende Verschiebung der Einführung eines auf den US-Markt ausgerichteten Sportwettenproduktes, wie bwin betont.

Dadurch könnten bestehende Cross-Selling-Potenziale aus der OngameAkquisition gegenwärtig nicht entsprechend realisiert werden, heisst es. Das Management hat sich vor diesem Hintergrund entschlossen, die Marketingplanung für das verbleibende Geschäftsjahr 2006 zu adaptieren und die Erwartungen hinsichtlich der Brutto-Gaming-Erträge sowie des EBITDA wie oben erwähnt zu revidieren.

Kommentare

Gute Wettanbieter

Betway Wettanbieter Betsafe Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter