bwin Netto-Ergebnis bei minus 23 Mio

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  218 mal angesehen
bwin erwirtschaftete im dritten Quartal Brutto-Gaming-Erträge (Summe der Bruttoroherträge aus Wettgeschäft, Poker, Casino und Games) von 97,2 Mio. Euro. Die Konsensus-Erwartung lag bei 95,8 Mio. Euro. Der Konsensus für die Bruttowetterträge liegt bei 95,8 Mio. Euro, für das EBITDA bei 3,3 Mio. Euro und für das EBIT bei minus 9,5 Mio. Euro. Das EBITDA kam mit minus 5,6 Mio. Euro deutlich unter der Erwartung von plus 3,3 Mio. Euro zu liegen. bwin führt dies u.a. auf hohe Marketingaufwendungen und gestiegene Beratungskosten zurück.

Die Kosten für Beratung, insbesondere Rechtsberatung, beliefen sich im Zusammenhang mit regulatorischen Veränderungen sowie anhängigen Verfahren auf 4,6 Mio. Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es nur 0,8 Mio. Euro.

Das Konzernergebnis nach Steuern und Ergebnisanteilen Dritter betrug im dritten Quartal minus 22,6 Mio. Euro (Q3 2005: 1,3 Mio. EUR). Die Konsensus-Schätzung lautete auf einen Abgang von 8,7 Mio. Euro. Darin enthalten sind akquisitionsbedingte Abschreibungen der aktivierten Kundenbasis bzw. Software in Höhe von 9,1 Mio. Euro sowie Abschreibung der Rechte der deutschen Fußball Bundesliga in Höhe von 4,7 Mio. Euro, denen bis dato Erträge aus Vermarktungsrechten von 3,6 Mio. Euro gegenüber stehen.

Der im dritten Quartal aus dem Casino-, Poker- und Games-Bereich erwirtschaftete Bruttorohertrag belief sich auf jeweils 19,7 Mio. Euro (Q3 2005: 8,4 Mio. EUR), 29,6 Mio. Euro (Q3 2005: 2,7 Mio. EUR) und 3,5 Mio. Euro (Q2 2005: 1,2 Mio. EUR). bwin generierte 81% seiner Brutto-Gaming-Erträge mit nicht in den USA ansässigen Kunden.

Der Bruttorohertrag pro aktivem Echtgeldkunden reduzierte sich im Q3 2006 auf rund 90 Euro (Q3 2005: 102 Euro) und spiegle die Bemühungen wider, das Online-Angebot noch deutlicher als bisher als Unterhaltungsprodukt zu positionieren.

Der Sportwetten-Bruttorohertrag wurde bei einer Sportwetten-Marge von 9,2 Prozent gegenüber dem Quartal 2005 um 91% auf 44,4 Mio. Euro gesteigert (Q2 06: 7,7 Prozent).

Kommentare

Gute Wettanbieter

Expekt Wettanbieter Bet365 Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter