bwin-Coverage weiterhin ausgesetzt

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  296 mal angesehen
Die Analysten der Erste Bank lassen die Coverage für bwin weiterhin ausgesetzt. Hinsichtlich der jüngsten Ereignisse meinen die Analysten aber, "dass das Placancia-Urteil zwar ein weiterer Schritt Richtung Liberalisierung des europäischen Wettmarktes ist, jedoch viele Nationalstaaten dennoch restriktive Gesetze verteidigen werden". Für bwin wichtig werde nach Ansicht der Analysten die für Ende März erwartete Entscheidung der deutschen Ministerpräsidenten über den Lotteriestaatsvertrag, "da Deutschland mit mehr als einem Drittel des Jahreswettumsatzes der grösste Markt von bwin ist", so die Analysten.

Die Analysten gehen davon aus, dass eine mögliche Übernahme von Sportingbet durch bwin wahrscheinlich in Form eines Aktientausches abgewickelt wird. "Da noch keine weiteren Informationen vorliegen ist es zu diesem Zeitpunkt jedoch noch zu früh, die Auswirkungen auf bwin abzuschätzen", so die Analysten. WB

Kommentare

Gute Wettanbieter

Expekt Wettanbieter Bet365 Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter