Verbotenes Vergnügen in der Champions League

 |   |  0 Kommentare |  Kommentieren |  284 mal angesehen
Jedes Mal, wenn Milans Stürmer Kaka foult, aufs Tor zielt oder jubelt, wird Werbung für ein Wett- und Glücksspielportal im TV gezeigt.

<a href='http://www.wirtschaftsblatt.at/home/news/meinung/243054/index.do?_vl_backlink=/home/news/meinung/index.do' target='_blank'>>> Weiter</a>

Kommentare

Gute Wettanbieter

Expekt Wettanbieter Bet365 Wettanbieter Tipico Wettanbieter Sportingbet Wettanbieter