Betfair Erfahrungen & Bonus

Auf wett.info wollen wir Ihnen neben dem Hauptzweck Wett-Tipps auch die besten Online Wettanbieter vorstellen, hier Betfair, die weltgrößte Online-Wettbörse, auf der man nicht nur Wetten annehmen kann, sondern auch selbst Wetten anbieten, bzw. nicht nur auf, sondern auch gegen etwas wetten kann.

Online bei Betfair wetten? Unsere Erfahrungen ...

Betfair Bonus

Betfair: 20 Euro Cashback

Bei Betfair ein Wettkonto mit Code VAC219 eröffnen und für 20 Euro wetten - je nach Wunsch, in einer Wette oder mehreren Wetten. Wenn Sie die Wette verlieren, erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Ihren Einsatz (20 Euro) zurück.

Über Betfair

Das Unternehmen Betfair wurde 1999 als Sporting Exchange Limited von Andrew Black und Edward Wray gegründet. Die programmierte Wett-Software sollte damals kommerziell genutzt werden können. Darum wurden vom Unternehmen einige Lizenzen für Buchmacher gekauft, wie zum Beispiel in Deutschland, England und Wales. Die Sportwetten sind bis heute das Kernstück von Betfair, auch wenn in den vergangengen Jahren Online Poker und Casino immer mehr in den Vordergrund rücken.

Betfair beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter und zählt damit zu den größten Online Wettanbietern auf der Welt. Als Wettbörse ist man ohnehin ungeschlagen. Insgesamt sind bereits über 2 Millionen Kunden bei Betfair eingetragen und so erwirtschaftet sich das Unternehmen einen Jahresgewinn in zweistelliger Millionenhöhe. Hierfür wurde die Wettbörse in England mit dem Queens Award prämiert.

Innovationen

Mit einer neuen kreativen Idee und deren Umsetzung, gelang Betfair ein toller Einstieg im Online Sportwetten-Bereich. Anstatt wie ein Wettbüro selbst Quoten und Wetten anzubieten, stellte Betfair eine Web-Plattform zur Verfügung, bei der Kunden Wetten anbieten und auch annehmen können. Die Wettbörse nimmt also eine Vermittlerrolle zwischen den Kunden ein und bezieht lediglich einen geringen Teil des Gewinns als Provision. Da die Buchmachermargen wegfallen, kann ein Kunde bei Betfair im Durchschnitt mit ca. 20% höheren Quoten rechnen. Vom Gewinn müssen allerdings noch 5% an Kommission abgegeben werden, dennoch bekommt man nirgendwo so hohe Wettquoten angeboten wie bei einer Wettbörse. Dies erfreut natürlich viele Wettfreunde und so konnte sich Betfair schnell am Markt durchsetzen.

Wetten bei Betfair

Bei Betfair werden vor allem Fussball-Wetten angeboten. Daneben gibt es auch viele Sportwetten auf Pferderennen, Cricket, Basketball und Volleyball. Ein großer Bereich ist auch das Online Casino mit Roulette (als Besonderheit gibt es hier keine Null, was die Chancen des Spielers deutlich erhöht) und Black Jack. Aber auch Wetten auf aktuelle Ereignisse in der Wirtschaft oder Politik sind in der Auswahl an Wetten vorhanden. Hier kann man etwa auf die Wahl eines neuen Ministers sein Geld setzen. Bei den Wetten auf Sportarten sind alle Ligen, Pokalspiele und andere Veranstaltungen zu finden. Die Quoten sind oft besser als bei jedem klassischen Wettanbieter.

Livewetten & In-Play Wetten

Die Wettbörse hat auch einen eigenen Livewetten-Bereich. Bei Betfair wird dieser unter In-Play Wetten geführt. Das Angebot ist riesig. Zu fast jedem Spiel oder Veranstaltung findet man solch eine Wette. Diese erfreuen sich deshalb so großer Beliebtheit, weil man abgeschlossene Wetten wieder verkaufen kann (Back- und Lay-Wetten). Ist beispielsweise ein erwartetes Ereignis eingetreten, kann der Kunde nun seine Wette zum Verkauf freigeben und schon vor Ende eines Spiels seinen Gewinn verbuchen.

Wie bei Wett-Plattformen üblich, gibt es auch von Betfair aktuell einen Cashback-Bonus. Nach Eröffnung eines Wettkontos und Platzierung einer Wette von 20 Euro, bekommt man von Betfair seinen Einsatz (20 Euro) zurück, wenn man die Wette verloren hat.